Impressum

Herausgeber


Ferienwohnung & Reiseleiterin
Anita Lernbecher
Am Naglerweg 10
87527 Sonthofen

Telefon:
 Telefon +49(8321)676349
Telefax:
 Telefax +49(8321)6076782
E-Mail:
 E-Mail

Kontakt:
Per Kontaktformular Per Kontaktformular

Inhaltlich verantwortlich: Anita Lernbecher,
Anschrift siehe oben

Fotonachweis: Alle Fotos und Videos auf dieser Homepage wurden von mir (Anita Lernbecher) gemacht.

 

Copyright:
 Alle auf dieser Website bereit gestellten Inhalte (Texte, Bilder, Videos, etc.) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch Anita Lernbecher weder vervielfältigt noch verbreitet werden. Bild- Ton- und Textmaterial von Dritten wird nur mit deren ausdrücklicher Genehmigung unter Angabe der Quelle verwendet.


Diese Seite wurde kostenlos erstellt im Rahmen der Azubi-Projekte. Weitere Informationen zum Förderprogramm „Azubi-Projekte“.
Azubis unterstützen und kostenlos eine neue Webseite erstellen lassen.

Haftungsausschluss


1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Vermittlungsbedingungen und AGB

Diese Vermittlungsbedingungen von www.sonnenmeer-sardinien.de Inhaberin Anita Lernbecher, regeln das vermittelte Vertragsverhältnis zwischen Ihnen (nachfolgend auch „Kunde" oder „Mieter" genannt) und dem Inhaber (nachfolgend auch „Reisevermittler" genannt) in Vertretung des Eigentümers/Reiseveranstalters. Die Vermittlungsbedingungen werden Inhalt eines jeden Vertrages, den Sie im Falle einer verbindlichen Buchung abschließen.


Sie erkennen diese Vermittlungsbedingungen mit der Zusendung einer unverbindlichen Anfrage über das Kontaktformular auf der Internetseite www.sonnenmeer-sardienien.de oder mit der Zusendung einer verbindlichen Buchung an. Diese Vermittlungsbedingungen sind online www.sonnenmeer-sardinien.de im Impressum jederzeit einsehbar. Wir behalten uns das Recht vor, diese Vermittlungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern oder zu erneuern, ohne dass eine Pflicht zur Mitteilung an Kunden besteht.

 

§ 1 Leistungen
Der Reisevermittler vermittelt Mietverträge zwischen Kunden und den Eigentümern/Reiseveranstaltern von Urlaubsunterkünften. Der Reisevermittler agiert demnach nicht als Reiseveranstalter und übernimmt damit ausschließlich die Rolle eines Reisevermittlers. Die vermittelten Mietverträge werden in Namen und Rechnung des jeweiligen Eigentümers/Reiseveranstalters geschlossen.


Der Reisevermittler bearbeitet Anfragen jeglicher Art im Namen des Unterkunftseigentümers, stellt die urlaubsrelevanten Informationen auf der Internetseite zur Verfügung, und steht dem Kunden beratend zur Seite. Somit übernimmt der Reisevermittler die Pflichten, die im Zusammenhang mit der Vermittlung der Unterkünfte stehen.


Bei den Beschreibungen der Unterkünfte ist der Reisevermittler auf die Aussagen der Vermieter angewiesen, und kann nicht für deren Richtigkeit haftbar gemacht werden. Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Beschreibung der Unterkunft.
Die Vermittlung erfolgt vorbehaltlich vorhandener Kapazitäten bei den Unterkunftseigentümern. Die Erbringung der vermittelten Leistungen verantwortet allein der Unterkunftseigentümer und ist nicht Bestandteil des Vermittlungsvertrages.

 

§ 2 Buchungsablauf

  1. Sie senden eine unverbindliche Anfrage über das Kontakt- oder Buchungsformular auf der Website www.sonnenmeer-sardinien.de oder eine telefonische Anfrage. Ihre Anfrage ist in jedem Fall so lange unverbindlich, bis Sie das Objekt ausdrücklich per E-Mail oder telefonisch buchen und sie zuvor eine Zusage vom Reisevermittler haben, nach Rücksprache mit dem Vermieter bzw. Reisevermittler, dass die Wohnung während des gewünschten Zeitraums auch zur Verfügung steht.

  2. Wenn Sie verbindlich buchen möchten, teilen Sie dem Reisevermittler Ihren Reservierungswunsch per E-Mail oder telefonisch mit. Der Reisevermittler sendet Ihnen eine Buchungsbestätigung & Rechnung per Mail, Fax, oder Post zu.

  3. Ein gültiger Mietvertrag kommt erst zustande, wenn die Anzahlung fristgerecht geleistet wird. Damit haben Sie dem Eigentümer/Reiseveranstalter den Abschluss des Mietvertrages verbindlich angeboten und erkennen diese Vermittlungsbedingungen und die Geschäftsbedingungen des Anbieters an. Der vom Reisevermittler vermittelte Mietvertrag wird immer zwischen Ihnen und dem Eigentümer/Reiseveranstalter abgeschlossen, Ihr Vertragspartner ist also stets der auf dem Mietvertrag genannte Anbieter des Objektes.

 

§ 3 Bezahlung und Kaution
Die Anzahlung ist innerhalb einer Woche nach Zusendung der Buchungsbestätigung auf das angegebene Konto zu überweisen. Wenn die Anzahlung nicht innerhalb dieser Zeit geleistet wird, kann der Reisevermittler vom Reisevertrag zurücktreten, und es besteht kein Anspruch auf Bezug der Unterkunft.


Die Bezahlung des gesamten restlichen Betrags nehmen Sie in der Regel bei Schlüsselübergabe vor Ort in bar vor, oder es wurde vorher anders vereinbart.
Die Endreinigung, Kaution und Leihgebühren für Bettzeug und Handtücher werden in der Regel bei Schlüsselübergabe vor Ort in bar bezahlt, oder es wurde vorher anders vereinbart. Die Preise finden Sie in den Beschreibungen der Mietobjekte und in Ihrem Angebot. Manche Eigentümer/Reiseveranstalter berechnen auch anteilig variable Nebenkosten wie Gas, Wasser und Strom.


Verursacht der Mieter Schäden am Mietobjekt, kann die Kaution zur Behebung der Schäden einbehalten werden, wenn sich die Beschädigungen nicht während der Anwesenheit des Mieters beheben lassen. Falls das Mietobjekt nicht besenrein, aufgeräumt und ordentlich verlassen wird (Kochgeschirr muss sauber und abgespült sein, Hausmüll entsorgt) kann ebenfalls anteilig die Kaution einbehalten werden durch den Mehraufwand bei der Endreinigung.

 

§ 4 Pflichten des Mieters
Die gemietete Urlaubsunterkunft darf nur mit der in der Buchungsbestätigung angegeben Anzahl an Personen bezogen werden. Bei einer Überbelegung, wozu auch eine kurzfristige zusätzliche Übernachtung zählt, muss der Eigentümer/Reiseveranstalter oder sein Vertreter vor Ort in Kenntnis gesetzt werden, und es ist ein entsprechender Aufschlag oder Nachforderung zu zahlen. Kommt der Kunde dieser Verpflichtung nicht nach, können die zusätzlichen Personen des Hauses verwiesen oder Schadenersatz verlangt werden.


Bitte beachten Sie, dass auch das Aufstellen von Zelten, Wohnmobilen oder anderen Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Grundstück des Vermieters genehmigt werden muss. Eine Unter- oder Weitervermietung ist ohne die Zustimmung des Vermieters nicht zulässig.


Bitte klären Sie die Mitnahme von Haustieren immer zuvor mit dem Reisevermittler oder Vermieter ab, auch wenn diese laut Beschreibung zugelassen sind.
Das Mietobjekt muss besenrein, aufgeräumt und ordentlich verlassen werden. Kochgeschirr muss sauber und abgespült hinterlassen werden und der Hausmüll entsorgt. Die gesamte Einrichtung des Objektes muss sich im gleichen Zustand befinden, den Sie bei Bezug auch vorgefunden haben.


Der Mieter ist verpflichtet, dem Eigentümer/Reiseveranstalter oder seinem Vertreter vor Ort alle Schäden selbst anzuzeigen, die während seines Aufenthaltes an dem Objekt oder der enthaltenen Einrichtung entstanden sind. Für alle Schäden, die durch den Mieter, Mitreisende oder Besucher entstehen, haftet der Mieter. Kleinere Schäden wie zerbrochenes Geschirr ersetzen Sie bitte direkt vor Ort.
Die geltende Hausordnung ist zu beachten.

 

§ 5 An- und Abreisezeiten, Schlüsselübergabe und Wegbeschreibungen
Alle unterkunftsspezifischen Informationen und Reisedetails erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. In der Regel empfängt Sie der Vermieter oder ein zuvor genannter Vertreter vor Ort an einem zuvor vereinbarten Treffpunkt und bringt Sie zu dem angemieteten Objekt. Der Eigentümer/Reiseveranstalter kann vor Ort bei allen angebotenen Objekten durch einem Ihnen mitgeteilten Vertreter vertreten werden.
Die Uhrzeit für die Anreise und Abreise wird mit dem Reisevermittler und Ihnen gemeinsam vereinbart.

 

§ 6 Rücktritt des Kunden
Wir raten Ihnen dringend eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.
Bei Stornierung der Reise oder Abbruch berechnen wir 90% des Gesamtbetrags (angelehnt an die gültigen Geschäftsbedingungen für das Hotelgewerbe und verwandte Betriebe im Deutschen Hotel und Gaststättenverband e.V. -DEHOGA)Wenn der Kunde die angemietete Unterkunft nicht oder verspätet bezieht, oder die Urlaubsunterkunft vor dem vertraglich vereinbarten Mietende verlässt, ist dies keine Rücktrittserklärung oder Stornierung, und der Kunde ist zur vollen Zahlung verpflichtet.


Nach §312b sind Dienstleistungsverträge aus dem Bereich Unterbringung und Beförderung von dem Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge ausgeschlossen.


 

§ 7 Haftungsbeschränkung
Der Reisevermittler haftet lediglich für die ordnungsgemäße Vermittlung der Fremdleistungen im Rahmen der Sorgfaltspflichten eines ordentlichen Kaufmannes. Für die Erfüllung sowie für Mängel der vermittelten Reiseleistung sind ausschließlich die jeweiligen Eigentümer/Reiseveranstalter vor Ort verantwortlich. Der Reisevermittler haftet nicht für die ordnungsgemäße Erbringung der vermittelten Leistung selbst oder Personen- oder Sachschäden, die dem Kunden im Zusammenhang mit der vermittelten Reiseleistung entstehen.


Die Haftung des Reisevermittlers beschränkt sich auf den dreifachen Wert der vermittelten Reiseleistung, soweit der Schaden durch den Reisevermittler weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde. Weder der Eigentümer/Reiseveranstalter noch sein Vertreter vor Ort haften in Fällen höherer Gewalt, Naturkatastrophen, Diebstählen, Feuer- oder Wasserschäden und anderen nicht vorhersehbaren Störungen oder Beeinträchtigungen.


Gelegentliche Ausfälle der Wasser, Abwasser- und Energieversorgung können selten vor Ort auftreten und sind ebenfalls von einer Haftung ausgeschlossen. Bedenken Sie bitte auch, das einige Objekte in einer ländlichen Umgebung liegen. Dort werden meistens auch Tiere gehalten. Viele Vermieter haben Hunde, gelegentliches Hundegebell, andere Tierlaute sowie Geräusche aus der Landwirtschaft können vorkommen und sind kein Grund für eine Reklamation. Einige Objekte liegen auch mitten im Ort. Dort findet das normale Alltagsleben statt mit Verkehr, Bauarbeiten der Straße oder in nächster Umgebung, Bauernmarkt, Veranstaltungen und sind ebenfalls kein Grund zur Reklamation.

 

§ 8 Mitwirkungspflicht des Kunden
Bei eventuellen Mängeln an der angemieteten Unterkunft ist der Kunde verpflichtet, alles ihm Zumutbare zu unternehmen, um den Schaden gering zu halten oder zu einer Behebung der Störung beizutragen. Bei jeglicher Leistungsstörung ist der Vermieter, sein Vertreter vor Ort der der Reisevermittler unverzüglich zu benachrichtigen, damit die Mängel beseitigt werden können. Der Reisevermittler behält sich das Recht vor, eine vergleichbare Unterkunft in der näheren Umgebung zur Verfügung zu stellen.

 

§ 9 Ansprüche und Verjährung
Die Verjährung der Ansprüche richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

§ 10 Gerichtsstand
Zwischen dem Kunden und dem Reisevermittler findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Der Gerichtsstand ist Sonthofen, soweit dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen.

 

§ 11 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Vermittlungsbedingung ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Vermittlungsbedingung hiervon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.